Verwandte Arten

Schnellsuche

  • Sie suchen eine bestimmte Fischart nach Namen? Hier haben wir Niederösterreichs Fischarten noch einmal namentlich in alphabetischer Reihenfolge sortiert:
Fischarten in Niederösterreich

Karpfen/Wildkarpfen

Donaukarpfen, Englisch: Carp

Familie: Cypriniden

Lebensweise: Der Karpfen bevorzugt warme nahrungsreiche Gewässer mit Wasserpflanzen und Seichtwasserzonen.

Kennzeichen: Teils langgestreckter, teils hochrückiger, seitlich abgeflachter Körper. Das Maul ist endständig, vorstülpbar und hat 4 Barteln. Der Rücken ist dunkel. Die Seiten sind bräunlich bis grün-gelb. Die Bauchseite ist weiß bis goldgelb. Er hat eine lange Rückenflosse. Bauch-, Brust-, After- und Schwanzflosse sind grau oder gelblich und oft auch mit rötlichem Ton. Die Stammform ist der Wildkarpfen, eine langgestreckte Form (Länge zu Höhe ca. 4:1), aus der Schuppenkarpfen, Lederkarpfen, Spiegelkarpfen und Zeilkarpfen gezüchtet wurden.

Laichverhalten: Zuchtkarpfen sind Frühjahrslaicher, Wildkarpfen sind Sommerlaicher.

Die Eier werden an Pflanzen abgelegt. Das Laichverhalten des Wildkarpfens unterscheidet sich wesentlich vom gezüchteten hochrückigen Schuppen- oder Spiegelkarpfen. Er ist ein sogenannter Portionslaicher. Seine Eiabgabe erfolgt in kleinen Portionen von Mai bis August. Dadurch ist ein Überleben der Brut im weitesten Maße gesichert, auch wenn umweltbedingte Faktoren wie z. B. Kälteeinbruch oder Wasserschwankungen einige Ablaichvorgänge zunichte machen.

Körperlänge: Bis 120 cm

Unterscheidungsmerkmale von anderen Fischarten:

Körper: Lederkarpfen haben keine Schuppen. Spiegelkarpfen nur wenige und Schuppenkarpfen überall. Der Zeilkarpfen hat eine mittige Schuppenreihe. Der Karpfen hat vier Barteln. Giebel und Karausche haben keine Barteln.

Fangmethoden:

Flugangel (Fliegenfischen), Grundangel, Schwimmer

NÖ Landesfischereiverband, 3100 St. Pölten, Goethestraße 2
Tel.: 02742 / 72 968, Fax: 02742 / 72 968-20
E-Mail: fisch@noe-lfv.at, Kontaktformular
Bitte führen Sie im Betreff (E-Mail) den Grund Ihrer Anfrage an.
Bürozeiten:
Mo - Do 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Fr 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr