Lizenzen

Lizenzen

§ 9 Abs. 1 des NÖ Fischereigesetzes 2001

Wer fischt, muss

  • eine gültige Fischerkarte (§ 14), oder
  • eine gültige Fischergastkarte (§ 16) und einen amtlichen Lichtbildausweis und
  • wenn er nicht selbst Fischereiausübungsberechtigter ist, eine Lizenz (§ 11) mit sich führen.

§ 11 Abs. 1 des NÖ Fischereigesetzes 2001

Die Fischereiausübungsberechtigten dürfen anderen Personen die Erlaubnis zum Fischen nur durch Vergabe von Lizenzen erteilen.

Sie dürfen Lizenzen nur dann vergeben, wenn

  • der Lizenznehmer Fischereidokumente besitzt und
  • dadurch die Höchstanzahl der für das Fischereirevier festgesetzten Lizenzen (Abs. 4) nicht überschritten wird.

Abs. 2

Eine Lizenz hat jedenfalls zu enthalten:

  • den Namen des Lizenzgebers;
  • den Namen des Lizenznehmers;
  • die Bezeichnung des Fischereireviers;
  • eine fortlaufende Nummer oder eine Kontrollmarke des zuständigen Fischereirevierverbandes;
  • die Dauer der Gültigkeit und
  • den Fangbericht, der vom Lizenznehmer (Fischergast) auszufüllen ist.

Abs. 3

Die Lizenz ist nicht übertragbar.

Abs. 4

Die Fischereirevierverbände haben die Höchstanzahl der für ein Fischereirevier zu vergebenden Lizenzen mit Bescheid festzusetzen und die Vergabe zu kontrollieren.

Dabei sind

  • die natürliche Reproduktionsfähigkeit,
  • der Fischbestand,
  • die Fischereiordnung und
  • die Bewirtschaftung des Fischereireviers maßgebend.

 

Anm.: Lizenzen können vom Fischereiausübungsberechtigten ausgestellt werden.
Ein Fischereiausübungsberechtigter kann ein Verein, Gesellschaft, Club, natürliche Person etc. sein.
Falls Sie Fragen zu bestimmten Gewässern in Niederösterreich haben, senden Sie uns eine Email mit Ihrer konkreten Anfrage an fisch@noe-lfv.at.

 

NÖ Landesfischereiverband, 3100 St. Pölten, Goethestraße 2
Tel.: 02742 / 72 968, Fax: 02742 / 72 968-20
E-Mail: fisch@noe-lfv.at, Kontaktformular
Bitte führen Sie im Betreff (E-Mail) den Grund Ihrer Anfrage an.
Bürozeiten:
Mo - Do 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Fr 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr