Wissenschaft

Wissenschaftliche Projekte

Zur Verbesserung des Lebensraumes Wasser ist es oftmals essentiell wichtig, zu erkennen, welche Effekte manche Einwirkungen auf diesen tatsächlich haben können. Der NÖ Landesfischereiverband und die Fischereirevierverbände haben deshalb in den letzten Jahren einige Studien in Auftrag gegeben. Eine Auswahl dieser Studien möchten wir Ihnen gerne vorstellen, da diese auch für nicht-wissenschaftler sehr lehrreich und interessant sind.

Studie - Erhebung des Fischotterbestandes in ausgewählten Fließgewässern Niederösterreichs mittels nicht-invasiver genetischer Methoden

Endbericht 02/2016, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft in Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum Wien (NHM), Zentrale Forschungslaboratorien, Abteilung für Molekulare Systematik
Sittenthaler, M., Haring, E. & Parz-Gollner, R.
Im Auftrag des NÖ Landesfischereiverbandes und der Fischereirevierverbände I-V

Infos zur Studie >>

Studie - Fischbestandserhebung an fünf ausgewählten Gewässern Niederösterreichs

Endbericht 02/2016, Universität für Bodenkultur Wien, Department Wasser, Atmosphäre, Umwelt. Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement,
Pinter, K. Stöger, E., Unfer, G. (2016)
Im Auftrag des NÖ Landesfischereiverbandes und der Fischereirevierverbände I-V

Infos zur Studie >>

Prädatoren & Biber Beobachtungsindex (Citizen science)

Bericht über den Beobachtungszeitraum September 2014 bis Dezember 2015
NÖ Landesfischereiverband
Präbibi Endbericht >>

Einfluss erhöhter Schwebstoffkonzentration und Trübe auf Fische

Literaturstudie, erstellt von Ao. Univ. Prof. DI Dr. Stefan Schmutz, September 2003
Infos zur Studie >>

Zur Ökologie der Aalrutte (Lota lota) im System des Kleinen Kamp

Studie, erstellt von G. Holzer & C. Gumpinger
Infos zum Projekt >>

Forschungsprojekt hinsichtlich des Laichverhaltens der Bachforelle in kleinen Bächen im Einzugsgebiet der Piesting

Studie, erstellt von DDI. Kurt Pinter & DI Dr. Günther Unfer (Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagment), Dezember 2012
Infos zum Projekt >>

Einfluss des schifffahrtsbedingten Wellenschlags auf Jungfische: Sog und Schwall, Drift und Habitatnutzung. Rekrutierung von Fischbeständen in der Donau.

Studie, erstellt von Clemens Ratschan, Martin Mühlbauer & Gerald Zauner
Infos zum Projekt >>

Auswirkungen einer Werkskanal-Abkehr auf die wirbellose Bodenfauna

Studie, erstellt von Lisa Meißl & Otto Moog
Infos zum Projekt >>

 

NÖ Landesfischereiverband, 3100 St. Pölten, Goethestraße 2
Tel.: 02742 / 72 968, Fax: 02742 / 72 968-20
E-Mail: fisch@noe-lfv.at, Kontaktformular
Bitte führen Sie im Betreff (E-Mail) den Grund Ihrer Anfrage an.
Bürozeiten:
Mo - Do 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Fr 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr