Landesgeschäftsstelle Frühling Frühling Fischen_In_Niederoesterreich_22 Sterlet-Besatz in der Donau Sterlet-Besatz in der Donau Der Wels stellt sich der Wahl zum Fisch des Jahres 2018 Schleierwasserfall in Hohenberg
Willkommen

Willkommen auf der Website des NÖ Landesfischereiverbandes!

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Fischerei in Niederösterreich interessieren oder sogar bereits Fischerin oder Fischer sind.

Naheliegend ist es, denn immerhin gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichsten Flüssen, Bächen, Teichen, Seen und Fischarten bzw. Wassertieren allg. in ganz Niederösterreich und damit ausreichend Stoff für wunderbare Erlebnisse am Wasser. Auf unserer Website finden Sie bereits Informationen rund um das Thema Fischerei. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, stehen wir Ihnen gerne zu Ihrer Verfügung.

Hinweis Fischerkartenverlängerung 2021:

Der Versand des Mitteilungsblattes 2020, Ausgabe 2 und der Zahlschein für die Entrichtung der Fischerkartenabgabe und des Verbandsbeitrages 2021 (Fischerkartenverlängerung) wird – sofern Sie im Jahre 2019 oder 2020 im Besitz einer gültigen Fischerkarte für NÖ waren - ab 18.11.2020 automatisch an Sie zum Versand gebracht. Bei Fragen zu Ihrer Fischerkarte und Fischerkartenverlängerung ersuchen wir Sie, unser Kontaktformular zu verwenden.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das Team des NÖ Landesfischereiverband schöne und erholsame Stunden am Wasser sowie ein kräftiges Petri Heil 2021!

Ihr Team des NÖ Landesfischereiverbandes

Ausgangsbeschränkungen und Fischen

(Stand 16.11.2020)

Laut § 1 Abs. 1, Z. 5 COVID-19-Notmaßnahmeverordnung – COVID-19-NotMV ist zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und das Verweilen außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs nur zulässig, wenn einer der in § 1 Abs. 1 Z 1 – Z 5 genannten Zwecke erfüllt ist. Dazu zählt gemäß Z 5 par. cit. der Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung.

Nach Auskunft des BM f. SGPK iZh. mit den Ausgangsbeschränkungen zum Nachtfischen (§ 2 Abs. 1 COVID-19-SchuMaV) stellt Fischen eine Tätigkeit dar, die auch der psychischen Erholung dient, weshalb auch gefischt werden darf. Dabei sind aber alle sonstigen maßgeblichen Bestimmungen der vorzitierten Verordnung einzuhalten. Die gegenständliche Verordnung ist einsehbar unter:

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_479/BGBLA_2020_II_479.html

Tragen Sie selbst durch vorbildhaftes Verhalten am Gewässer dazu bei, dass sich das Corona-Virus nicht weiter verbreiten kann!

NÖ Landesgeschäftsstelle - Kein Parteienverkehr

Werte Fischerinnen und Fischer!

Der Parteienverkehr in den Räumlichkeiten der NÖ Landesgeschäftsstelle, Goethestraße 2, 3100 St. Pölten ist aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen (COVID-19-Notmaßnahmeverordnung – COVID-19-NotMV) ab 17. November 2020 bis voraussichtlich 6. Dezember 2020 nicht möglich.

Sie haben allerdings weiterhin die Möglichkeit Anfragen per Email und Anträge (zB. Duplikat NÖ Fischerkarte) nach dem NÖ FischG 2001 postalisch an uns zu übermitteln. Wir sind bemüht, Ihre Anliegen so bald als möglich zu behandeln.

Natürlich können Sie uns auch telefonisch unter 02742 72 96 8 zu den regulären Bürozeiten erreichen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und bedanken uns für Ihr Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen.

Mit einem kräftigen Petri Dank!

Ihr NÖ Landesfischermeister
Karl Gravogl

NÖ Landesfischereiverband,
3100 St. Pölten, Goethestraße 2
Tel.: 02742 / 72 968, Fax: 02742 / 72 968-20
E-Mail: fisch@noe-lfv.at, Kontaktformular
Bitte führen Sie im Betreff (E-Mail) den Grund Ihrer Anfrage an.
Neue Bürozeiten:
Mo ab 7.00 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Di bis Do ab 7.00 - 12.00 Uhr und 12.30 - 15.30 Uhr
Fr 7.00 - 13.00 Uhr durchgehend