Landesgeschäftsstelle Frühling Frühling Fischen_In_Niederoesterreich_22 Sterlet-Besatz in der Donau Sterlet-Besatz in der Donau Der Wels stellt sich der Wahl zum Fisch des Jahres 2018 Schleierwasserfall in Hohenberg
Willkommen

Willkommen auf der Website des NÖ Landesfischereiverbandes!

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Fischerei in Niederösterreich interessieren oder sogar bereits Fischerin oder Fischer sind.
Naheliegend ist es, denn immerhin gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichsten Flüssen, Bächen, Teichen, Seen und Fischarten bzw. Wassertieren allg. in ganz Niederösterreich und damit ausreichend Stoff für wunderbare Erlebnisse am Wasser. Auf unserer Website finden Sie bereits Informationen rund um das Thema Fischerei. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, stehen wir Ihnen gerne zu Ihrer Verfügung.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das Team des NÖ Landesfischereiverband schöne Stunden am Wasser sowie ein kräftiges Petri Heil 2020!

Ihr Team des NÖ Landesfischereiverbandes

COVID-19 (Corona – Virus) und Fischen im Freien -
Was es weiterhin zu beachten gilt!

Ab 1. Mai ist jedenfalls die 197. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen wurden (COVID-19-Lockerungsverordnung – COVID-19-LV), einsehbar unter

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_197/BGBLA_2020_II_197.html

verbindlich.

Hinweis: Die nachstehende Information ersetzt nicht die inhaltliche Auseinandersetzung mit allen zur COVID-19 Krise ergehenden Rechtsvorschriften und wird daher jegliche Haftung des NÖ Landesfischereiverbandes in Zusammenhang mit dieser Information ausgeschlossen.

Ist Fischen und Jagen erlaubt?

„Fischen und Jagen ist unter den Bestimmungen der geltenden Gesetze und Verordnungen zulässig. (Stand 01.05.2020, 19:00)“

Quelle: Bundessozialministerium https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ--Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen---Der-weitere-Fahrplan.html

Anm.: Gemäß den Bestimmungen des NÖ Fischereigesetzes 2001 ist zur Ausübung der Fischerei eine gültige Fischerkarte für NÖ bzw. NÖ Fischergastkarte erforderlich und eine Lizenz mit zu führen.„

Die bisherigen Ausgangsbeschränkungen sind mit 30. April 2020 ausgelaufen, dennoch ist weiterhin insbesondere zu beachten:

  • Generell gilt: Beim Betreten öffentlicher Orte im Freien ist der Mindestabstand von einem Meter zu Menschen, mit denen man nicht im gemeinsamen Haushalt lebt, einzuhalten.
  • Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen sind untersagt, Als Veranstaltung gelten insbesondere geplante Zusammenkünfte und Unternehmungen zur Unterhaltung, Belustigung, körperlichen und geistigen Ertüchtigung und Erbauung. Dazu zählen jedenfalls kulturelle Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Hochzeiten, Filmvorführungen, Ausstellungen, Kongresse. Beim Betreten von Veranstaltungsorten ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.
  • Weiters ist in geschlossenen Räumen eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen. Für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen muss darüber hinaus pro Person eine Fläche von 10 m2 zur Verfügung stehen.

Alle zuvorgenannten und ab 1. Mai 2020 wirksamen Regelungen gelten vorerst bis Ende Juni 2020.

Bitte beachten Sie, dass die noch bestehenden Einschränkungen für Bürgerinnen und Bürger entsprechend selbst wahrzunehmen und unbedingt ernst zu nehmen sind. Sie dienen Ihrer und der Sicherheit anderer Personen vor dem COVID-19 Virus und einer Ausbreitung.

Weitere ständig aktualisierte fachliche und rechtliche Informationen zur COVID-19-Thematik finden Sie auch unter: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

COVID-19 - Information zu fischereilichen Kursen

(4. Mai 2020)
Aufgrund der COVID-19 Situation und den damit verbundenen rechtlichen Rahmenbedingungen werden bis voraussichtlich Ende Juni 2020 keine Kurse nach dem NÖ FischG 2001 angeboten.

Angemeldete Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer wurden bzw. werden über Kursabsagen schriftlich bzw. telefonisch informiert und werden entsprechende Mitteilungen erhalten, sobald es uns wieder möglich ist, Kurse anzubieten bzw. auszuschreiben.
Bei Fragen ersuchen wir Sie, uns dies schriftlich per Email: fisch@noe-lfv.at mitzuteilen und ersuchen gleichsam um etwas Geduld. Wir bemühen uns um entsprechend baldige Beantwortung. 

NÖ Landesgeschäftsstelle - Parteienverkehr

Werte Fischerinnen und Fischer!

Ab Montag, 18. Mai 2020 ist der persönliche Parteienverkehr in den Räumlichkeiten der NÖ Landesgeschäftsstelle, Goethestraße 2, 3100 St. Pölten wieder möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für Ihre und die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen vor dem Covid-19 Virus (Corona), sind unbedingt wichtige Verhaltensregeln einzuhalten:

Zutritt: Der Zutritt zu unserem abgegrenzten Kundenbereich (Sicherheitsmarkierung beachten) ist für jeweils 1 Kunden (außer Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben) möglich.

Maskenpflicht: Der Zutritt ist nur mit mechanischen Schutzvorrichtungen in Form eines Mund-Nasen-Schutzes (zB. Maske, Schal, Tuch) möglich. Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr.

Abstand halten: Bitte halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu unseren Mitarbeiterinnen.

(Quelle: www.oesterreich.gv.at)

Sie haben auch die Möglichkeit Anfragen einfach per Email und Anträge (zB. Duplikat NÖ Fischerkarte) nach dem NÖ FischG 2001 postalisch an uns zu übermitteln oder in unseren Briefkasten (NÖ Landesgeschäftsstelle, Goethestraße 2, 3100 St. Pölten) einzulegen.

Unsere Landesgeschäftsstelle ist zu den regulären Öffnungszeiten besetzt. Natürlich können Sie uns auch telefonisch unter 02742 72 96 8 zu den Bürozeiten erreichen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und bedanken uns für Ihr Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen.

Mit einem kräftigen Petri Dank!

Ihr NÖ Landesfischermeister
Karl Gravogl

Fisch des Jahres 2020

Die Wahl ist entschieden!

Österreichs Fisch des Jahres 2020 ist die Bachforelle (Salmo trutta fario)!

Alle Infos zum sensationellen Wahlausgang finden Sie unter der Homepage des Österreichischen Fischereiverbandes:
unter www.fisch-des-jahres.info
bzw. http://www.fisch-des-jahres.info/?q=node/23